Prof Erb

Scham | Psychologie mit Prof. Erb

Fast jeder von uns hat sich schon mal geschämt. In der Psychologie wird Scham als Anpassungsreaktion angesehen, die eine Abwertung der eigenen Person verhindern soll. Prof. Erb erklärt im Gespräch mit Judith Balzukat, M. Sc., welche Arten von Scham es…

Verschwörungstheorien | Psychologie mit Prof. Erb

Verschwörungstheorien erklären Ereignisse wie die Corona-Pandemie durch das Wirken böser Mächte, die sich verschworen haben, andere Menschen zu ihren eigenen Gunsten zu schädigen. Prof. Erb erklärt im Gespräch mit Judith Balzukat, M. Sc., warum Verschwörungstheorien in Krisen gehäuft vorkommen und…

Validität | Psychologie mit Prof. Erb

Validität bezeichnet die Eigenschaft eines psychologischen Tests. Validität beantwortet die Frage, wie gut ein Test tatsächlich das misst, was er messen soll. Man unterscheidet unterschiedliche Arten von Validität. Welche und wie man in der Psychologie mit dem Begriff der Validität…

Liebe | Psychologie mit Prof. Erb

Was ist eigentlich Liebe? Menschen lieben ihre Partnerin oder ihren Partner, Familienmitglieder, Gott, die Natur, Haustiere oder ganz banale Objekte wie Autos oder Musikinstrumente können Objekt der Liebe sein. Merkmale sind Bindung, Nähe, Vertrautheit, Leidenschaft und vieles mehr. Was man…

Narzissmus | Psychologie mit Prof. Erb

Narzissmus ist eine Persönlichkeitseigenschaft, die mit hoher Eigenliebe einhergeht. Was macht einen Narzissten aus? Wie erkennt man Narzissten im Alltag und wie kann man mit Narzissten umgehen? Wird unsere Gesellschaft immer narzisstischer? Im Gespräch mit Judith Balzukat, M. Sc. erläutert…

Intelligenz | Psychologie mit Prof. Erb

Intelligenz beschreibt die Fähigkeit von Menschen, in neuen Situationen Probleme zu lösen, die Denken erfordern. Was Intelligenz mit Wissen zu tun hat, ob sie vererbt oder gelernt wird, wie man Intelligenz misst und ob hohe Intelligenz glücklich macht, sind Themen,…