Operante Konditionierung | Psychologie mit Prof. Erb

Operante Konditionierung bedeutet, dass sich bei Menschen oder Tieren die Auftretenswahrscheinlichkeit eines Verhaltens verändert, je nachdem ob dieses Verhalten belohnt oder bestraft wird. Tierdressur funktioniert nach diesem Lernprinzip, beim Menschen aber auch der Aberglaube. Welche Bedeutung operante Konditionierung für das…

Operante Konditionierung | Psychologie mit Prof. Erb

Source

0
(0)

Operante Konditionierung bedeutet, dass sich bei Menschen oder Tieren die Auftretenswahrscheinlichkeit eines Verhaltens verändert, je nachdem ob dieses Verhalten belohnt oder bestraft wird. Tierdressur funktioniert nach diesem Lernprinzip, beim Menschen aber auch der Aberglaube. Welche Bedeutung operante Konditionierung für das Verhalten von Menschen hat, besprechen Judith Balzukat, M. Sc. und Prof. Erb in diesem Video.

Mehr zu interessanten themen aus der Psychologie hier auf YouTube:

https://www.youtube.com/channel/UCtMK4ggK9_e_CkbJtrOI_ww

0 / 5. 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *